Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Termine und Veranstaltungen im Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle

Anzeigen:
Suchtext:

Dez
08
Die Schöne und das Biest - Kindertheater ab 6 Jahren
08.12.2017 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt/Volkshochschule
Ort: Lindenhalle

„Die Schöne und das Biest“ ist ein zauberhaft poetisches Plädoyer für die Kraft der inneren Werte und gegen die Oberflächlichkeit und den äußeren Schein. Die Regisseurin und Autorin Anne-Kathrin Klatt wird das bekannte französische Volksmärchen in eine phantasievolle und bilderstarke Mischung aus Schauspiel und Figurentheater verwandeln.
Ein verarmter Kaufmann gerät in ein Unwetter und verirrt sich. Mitten im Wald entdeckt er ein einsames Schloss mit einem wunderschönen Rosengarten. Als er für seine Tochter Belle eine Rose pflücken will, erwischt ihn der Schlossherr, ein abscheuliches Untier, und lässt ihn gefangennehmen. Um ihren Vater zu befreien, willigt die schöne Belle ein, auf das Schloss des Monsters zu ziehen. Wider Erwarten verhält sich das Biest ihr gegenüber großzügig, charmant und zuvorkommend. Die beiden verstehen sich gut – und dennoch lehnt Belle seinen Heiratsantrag ab. Tief verletzt lässt das Ungeheuer sie nach Hause zurückkehren. Auf dem Weg gerät Belle in große Gefahr, aber unter Einsatz seines Lebens rettet das Biest sie. Und nun, als es fast zu spät ist, erkennt Belle, dass das abscheuliche Untier in Wahrheit ein verwandelter Prinz ist, den nur ihre aufrichtige Liebe von diesem Fluch erlösen kann.

Tickets hier >>>

 

Dez
14
Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert den Ballettklassiker "Dornröschen"
14.12.2017 um 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Klassik Konzert Dresden GmbH & Co.KG
Ort: Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle Ehingen

Eines der bekanntesten Märchen hat es auf der Bühne zu weltweitem Ruhm geschafft: Die Geschichte von „Dornröschen“ ist durch die bezaubernde Musik von Peter Tschaikowsky zu einem mitreißenden und berühmten Ballettklassiker geworden.
 
Das 1890 uraufgeführte „Dornröschen“ ist ein Muss für alle Liebhaber des klassischen Balletts. Das besonders bei Familien beliebte Ballett wird Ihre Herzen zum Schmelzen und Kinderaugen zum Leuchten bringen. Tschaikowsky selbst hielt „Dornröschen“ für sein bestes Ballett.
 
Die Geschichte handelt von der wunderschönen Prinzessin Aurora, die bei Ihrer Taufe von der bösen Fee verflucht wird und schließlich an Ihrem 16. Geburtstag in einen hundertjährigen Schlaf verfällt. Durch den liebevollen und magischen Kuss des Prinzen erwacht Aurora endlich aus Ihrem langen Schlaf. Bei der Hochzeit verzaubern die Aurora und der Prinz durch Ihren pas de deux alle Gäste. Wieder einmal schafft die märchenhafte Inszenierung von M. Petipa und die unvergleichliche Musik von P. Tschaikowsky es, auf der Bühne eine Vollendung im Zusammenspiel von Choreografie und Komposition zu erschaffen.
 
 
Dauer:                      ca. 2 Stunden inkl. Pause           

Kartenverkauf:       an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen     

Kartenpreis:            ab 35,- €; es gibt Ermäßigungen für Kinder bis einschl. 12 Jahre

 
 
 

Dez
16
Die Weihnachtsbäckerei - Familientheater
16.12.2017 um 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Veranstalter: Kulturamt/Volkshochschule
Ort: Lindenhalle

Ein leckeres, ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit.
Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwund´nen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguß und gestressten Eltern.
Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte, vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen. Und heute herrscht besonders hoher Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL Vollkornplätzchenkraftpaket und das Räuchermännchen und der Nussknacker plappern auch noch dazwischen.
Als dann ein dringender Herzplätzchen - Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern!
Ausgerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr.

Tickets hier >>>
  

Dez
16
Volksmusik zum 3. Advent
16.12.2017 um 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt/Volkshochschule
Ort: Lindenhalle

Traditionelle schwäbisch-alemannische Advents- und Weihnachtsweisen mit  den Ensembles Spundlochmusig, Klarinettenfreunde, Stäffelesgeiger, DreiXang, Ostelsheimer Stubenmusik
Theatergruppe D’ Scheureburzler
Moderation: Wulf Wager
Die Musikanten und Sängerinnen laden zu einer fröhlich besinnlichen Adventsmusik ein, die so richtig auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmt.

Tickets hier>>>
 

Jan
07
Neujahrskonzert; Theaterabonnement
07.01.2018 um 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

  "Mit Johann Strauß nach Moskau" so heißt das Programm, das die Württembergische Philharmonie Reutlingen beim Neujahrskonzert spielt. Die Musiker geben ein beschwingtes Programm mit Werken und Arien berühmter Komponisten wie Glinka, Tschaikowski und Borodin aber auch Strauß, Lehár sowie Brahms. Dirigent ist Alois Seidlmeier. Die Solisten:
Elena Fink, Koloratursopran sowie der vielseitige Stuttgarter Tenor Thorsten Büttner. Einführung 19 Uhr

Tickets hier>>>
  

Einträge insgesamt: 21
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      

Weitere Informationen