Stadt Ehingen

Seitenbereiche

Logo
Navigation

Seiteninhalt

Termine und Veranstaltungen im Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle

Anzeigen:
Suchtext:

Apr
04
Crooked Letter, Crooked Letter
04.04.2019 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Sternchenthema Abitur!
Theater in englischer Sprache

This powerful and gripping novel is set in the American deep South. Tom Franklin‘s award winning novel deals with issues of racial and gender inequality and the troubling desire of society to find scapegoats for crime in an exciting format: the classic American thriller. 
The setting is rural Mississippi in the late 1970s.  Larry Ott and Silas Jones were boyhood pals. Their worlds were as different as night and day: Larry, the child of lower-middle-class white parents, and Silas, the son of a poor, single black mother. Yet for a few months the boys shared a special bond and became secret friends. But then tragedy struck: Larry took a girl on a date to a drive-in movie, and she was never heard from again. Was it murder? She was never found and Larry never confessed, but everyone thought they ‘knew” that Larry killed the girl. The incident shook the county and perhaps Silas most of all. His friendship with Larry was broken and Silas left town.
More than twenty years passed. Larry, a mechanic, now lives a solitary existence, never able to rise above the whispers of suspicion. Silas has returned to Mississippi as a police constable. He and Larry have no reason to cross paths until another girl disappears and Larry is suspected again. And now the two men who once called each other friends are forced to confront the past they have tried to bury under the shadow of a new murder.

Bildnachweis: American Drama Group Europe
 
Tickets hier >>>

Apr
11
Vom Leben und Sternen; Kindertheater
11.04.2019 um 10:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Ein Science-Fiction-Theaterstück von
Finn-Ole Heinrich & Dita Zipfel

In der baufälligen Garage ihrer Oma, bei der sie aufwächst, hat sich die zehnjährige Mathilda ein ganzes Universum eingerichtet: Als Captain Laika betreibt sie mehrere dutzend Planetensysteme, an die dreißig Galaxien und sogar ein Schwarzes Loch. Stets dabei sind der mürrische, alte Kater M23 und Heiko Mehler, Mathildas blasser, kaugummistreifendünner Cousin, der eigentlich im dritten Semester an der Universität Computer studiert. Als Mathildas Oma sich über den immensen Stromverbrauch in ihrer Garage zu beschweren beginnt, M23 an einem mysteriösen kosmischen Keim erkrankt, Heiko in seiner Berechnung der Raum-Zeit-Krümmung weder voran- noch zurückkommt und Mathilda kurz davor ist, das Nötigste zusammenzupacken, um in eine andere Dimension auszusiedeln, kommt plötzlich ein altes Geheimnis ans Licht und Mathildas gesamtes Universum droht auf einen Schlag zu verdunsten.

Das Stück und die Inszenierung werden im Rahmen von „Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater“, ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland und des Deutschen Literaturfonds e. V., mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes gefördert.
 
Jugendtheater ab 8 Jahren
Württembergische Landesbühne Esslingen

Bildnachweis: cm city media GmbH


Tickets hier >>>

Mai
03
MOVING SHADOWS - Ein Spiel mit Licht und Schatten; Theaterabonnement
03.05.2019 um 19:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren
Die Mobilés charmante und einfallsreiche Geschichten, von zauberhaft
poesievoll bis hinreißend komisch. Das geheimnisvolle Schattenspiel
der Moving Shadows entführt in eine fantastische Welt. Die Körper
verschmelzen artistisch und werden so zu Dingen, Tieren, Pflanzen
und wieder zu Menschen. Unterstützt von mitreißender Musik entsteht
ein fesselnder Bilderreigen, der Assoziationen und Emotionen weckt.

Tauchen Sie ein in eine magische Schattenwelt und genießen Sie
eine Show der Extraklasse!

Aufgeführt vom Ensemble: Die Mobilés

Einführung 19 Uhr

Bildnachweis: Manni Linke

Tickets hier >>>

Mai
05
Frl. Wommy Wonder
05.05.2019 um 18:00 Uhr
Veranstalter: Kulturamt
Ort: Lindenhalle

Echt jetzt?!
35-jähriges Bühnenjubiläum

Vom Ehinger Kolleg St. Josef zum Travestiekünstler Nr. 1 in Baden-Württemberg: So könnte man die Karriere von Frl. Wommy Wonder, alias Michael Panzer, umschreiben. In Riedlingen geboren, war Panzer von 1988 bis 1989 im sogenannten Kasten in Ehingen Internatsschüler des Ambrosianums, wo er auch seine ersten Auftritte hatte. Nach abgeschlossenem Studium in katholischer Theologie und Germanistik mit Schwerpunkt auf alten Sprachen widmete er sich ab 1984 ganz der Bühne. 2018 kehrt er nach Ehingen zurück und feiert in der Lindenhalle sein 35-jähriges Bühnenjubiläum.

Mit dem Programm Echt jetzt?! präsentiert Frl. Wommy Wonder einen neuen Mix aus Kabarett, Comedy, Travestie und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell, der auch die schweren Themen der Zeit nicht scheut: Unterhaltung mit Haltung. Parodien sind nicht ihr Ding, Starkopie schon gar nicht, Federkrägen gibt es aus Prinzip nicht. Und sie legt Wert auf den kleinen Unterschied zwischen Cabaret und Kabarett. Frl. Wommy Wonder ist eine Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine Kunstfigur mehr ist, in keine Schublade passt und daher gern mal aus dem Rahmen fällt – mit allen Ecken und Kanten, und körperlich auch mit Rundungen.

Bildnachweis: Geschwill, Hape-Arreks
 
Tickets hier >>>

Mai
15
AOK-TopJob Ausbildungs- und Studienmesse
15.05.2019 um 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: AOK - Die Gesundheitskasse Ulm-Biberach
Ort: Lindenhalle
Einträge insgesamt: 33
[1]      «      3   |   4   |   5   |   6   |   7      »      [7]

Weitere Informationen

Kontakt

Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle Ehingen
Lindenstraße 51
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-510
Fax 07391 503-4510
E-Mail schreiben

Kontakt Technische Leitung

Kultur- und Tagungszentrum Lindenhalle Ehingen
Lindenstraße 51
89584 Ehingen (Donau)
Telefon 07391 503-540
E-Mail schreiben